AKDN sozial - Software für SOZIALÄMTER, JOBBÖRSEN & JUGENDÄMTER

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.

Fallmanagement für Optionskommunen

Leistungsumfang

Die Software für das Fallmanagement von AKDN-sozial wurde in Zusammenarbeit mit erfahrenen Praktikern aus den Optionskommunen für ihre Belange entwickelt und bietet eine effektive Unterstützung der Planung, Implementierung, Koordinierung, Überwachung und Evaluierung des Versorgungsbedarfs Ihrer Kunden.  

Übersichtlichkeit

Die Oberfläche ist klar strukturiert und ermöglicht jederzeit einen Überblick über die Stamm-, Erwerbs-, Qualifikationsdaten und Hemmnisse.  

Qualifikationen/Hemmnisse

AKDN-sozial bietet Ihnen ein einfach zu bedienendes System zur Erfassung der persönlichen Qualifikationen, Hemmnisse und Phasen des Erwerbslebens. Durch die Kategorisierung der einzelnen Bereiche wird der Erfassungsaufwand gering gehalten und bietet gleichzeitig die Basis für umfangreiche Auswertemöglichkeiten.  

Stellen- und Maßnahmeverwaltung

Ordnen Sie Ihre Stellen und Maßnahmen in verschiedene Projekte und behalten Sie so den Überblick über das vorhandene Angebot.
Verwalten Sie die Daten von Arbeitgebern und Maßnahmeträgern in komfortablen Masken und nutzen Sie die Übersichten zu den von Ihnen angebotenen Stellen und Maßnahmen.
Zurück
Weiter

 

Matchingprozess/Vermittlung

Für die Suche nach geeigneten Arbeitsplätzen werden Matchingprofile genutzt. Ein Matchingprofil wird aus dem Berufswunsch generiert. Es ist jedoch auch möglich mehrere Matchingprofile anzulegen, um nach unterschiedlichen Arbeitsplatzangeboten zu suchen.
Das Fallmanagement bietet die Möglichkeit der Suche von der Kundenseite, es kann aber auch von der Stellen-/Maßnahmenseite nach geeigneten Bewerbern gesucht werden.
 

Beteiligung am Erwerbsleben

Die Phasen des Erwerbslebens werden zeitlich sortiert angezeigt. Bei der Auswahl der richtigen Kategorie helfen Hinweistexte.  

Unterstützung der Arbeitsabläufe

In der Software sind außerdem eine Terminverwaltung mit Fristüberwachung, eine Aufgabenverwaltung und eine Budgetverwaltung integriert. Der Datenaustausch über die Austauschdatenbank mit der Berechnungssoftware von AKDN-sozial ist ebenfalls sichergestellt.
 

Statistiken, Auswertungen und Controlling

Alle notwendigen Daten zur Statistik nach § 51 b SGB II (BA-Statistik) werden maschinell erstellt.

Die offenen Datenbanken sind die Grundlage für umfassende Auswertungen und ein effizientes Controlling. Sie können sowohl die eigene Datenbasis als auch die monatliche Datenlieferung zur BA-Statistik selbst umfassend auswerten.

 

Schnittstellen

Dokumentationskennziffern der Bundesagentur für Arbeit
Betriebsnummern der Bundesagentur für Arbeit
Wirtschaftsklassen der Bundesagentur für Arbeit
Statistik § 51 b SGB II

 

Ende Inhalt


Serviceleiste mit weiteren Informationen
Ansprechpartner

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf!

Hubertus Tölle
0 52 51 / 132 2241
Bernd Driller
0 52 51 / 132 2240
Sebastian Hömberg
0 52 51 / 132 2249

Kontakt per E-Mail:
 
Besuchen Sie uns: Technologiepark 11
33100 Paderborn
Downloads